Unser Dorf - Schenna

Verwöhnt von über 300 Sonnentagen im Jahr und umgeben von den Gipfeln des Ifinger und Hirzer, liegt Schenna, eingebettet in Weinberge und Obstwiesen am Südwesthang oberhalb der Kurstadt Meran. Mit seinem Panoramablick auf die alpine Bergwelt und das grüne Etschtal strahlt der Ort mit seinen Magnolien und Palmen Ruhe und Gelassenheit aus.

Dabei ziehen sich die einzelnen Ortsteile von 600 bis 1.500 Meter über dem Meeresspiegel dahin. So sind die höher gelegenen Fraktionen am Fuße des Wanderwegen geprägt.   

Dagegen lädt der Dorfkern mit seinen Plätzen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zum Flanieren ein. Das einst verschlafene Dörfchen auf dem Sonnenhügel über Meran ist heute ein ruhiges aber geschäftiges Dorf mit einem großen Kultur- und Freizeitangebot.

Von seiner bewegten Geschichte zeugt der historische Ortskern mit seinen Kirchen und dem Mausoleum Erzherzog Johanns. Über dem neu gestalteten Dorfkern thront mächtig Schloss Schenna aus dem 14. Jahrhundert.  

Schloss Schenna